Wer altert, wird früher oder später Falten bekommen und das lässt sich auch nicht vermeiden. Nun ist es erwiesen, dass bei Männern die Faltenbildung nicht so stark ausgeprägt ist, wie bei Frauen. Viele Frauen sind enttäuscht und traurig, wenn sie typische Altersspuren aufweisen und wollen sich dem Phänomen entgegenstellen. Aber nur den wenigsten wird das auch gelingen. Die Frauen, die nicht gern alt werden wollen, sind heute immer öfter zu sehen. Viele zeigen sich öffentlich und gehen auch offen damit um, dass sie sich behandeln lassen.

Diese Frauen sind heute aber leider auch kaum noch anzusehen. Falten sind ein typisches Altersmerkmal und irgendwann bekommen alle Falten. Dies lässt sich nicht verhindern. Man sollte offen damit umgehen können und nichts unternehmen. Natürlich kann es sein, dass man übermäßige Falten entwickelt und das wird natürlich noch schlimmer sein. Aber wer jetzt bereit ist, etwas dagegen zu unternehmen, kann sich auch offen zeigen. Die Personen, die Falten bekommen, wollen nicht gern alles zeigen. Sie werden sich schminken und genau das macht auch wieder alt. Es ist wichtig, die Sonne zu meiden. Denn auch dadurch entstehen Falten. Wer es möchte, kann auch einen Kopfschutz tragen, wenn er in die Sonne geht, so vermeidet man, dass die Sonne die Haut schneller altern lässt. Es gibt viele Dinge, die zu beachten sind, wenn man dem Alterungsprozess entgegentreten will.

Was hilft gegen das Altern?

Besonders Raucher werden sehr schnell altern. Das betrifft vor allem die Haut. Typische Falten bei Rauchern bilden sich rund um den Mundwinkel. Dann sieht auch jeder direkt, dass die Person altert und geraucht hat. Nun kann man mit Make-up entgegenwirken oder man entscheidet sich für eine Creme. Es gibt auch viele Tinkturen, die gegen die Alterung der Haut vorgehen. Diese Tinkturen sind überaus gut, aber sie haben auch ihren Preis.

Mittlerweile ist es sogar so, dass es viele Spritzen für zu Hause gibt. Es gibt einen Botox Boom und der findet mittlerweile sogar in heimischen Wohnzimmern statt. Wer jetzt bereit ist, kann das beenden. Es sollte nicht zur Gewohnheit werden. Man kann auch stolz auf das sein, was man alles schon erreicht hat. Wer möchte, kann offen zeigen, dass er stolz ist alt zu werden. Dennoch finden sich viele Menschen nicht schön und wollen etwas unternehmen. Sie werden sich unter Umständen sogar in die Obhut eines Schönheitschirurgen wagen. Dieser kann natürlich am besten und schnellsten Hilfe leisten. Dennoch birgt eine Operation immer auch Komplikationen, die nicht wegzuwischen sind. Daher sollte man sich bereits vor einer Operation genau überlegen, ob das nötig ist.

Fazit zu Falten

Die Falten kommen und man kann dagegen gar nichts tun. Entweder man akzeptiert es oder man wird sich dagegen stellen. Es gibt kein pauschales Rezept, um Falten zu vermeiden. Jeder kann aber etwas beeinflussen. Wer Falten vermeiden will, sollte gesund leben. Die Falten kommen dann zwar trotzdem, sie sind aber nicht so ausgeprägt. Menschen sind heute eitler und wollen nicht gern zeigen, dass sie alt werden. Am besten ist es den Alterungsprozess so lange wie möglich heraus zu zögern. Das gelingt den meisten Menschen aber nur mäßig und daher ist es auch wichtig, die richtigen Anlaufstellen zu kennen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.